Der Beginn einer langen Reise

Die Geschichte unseres Unternehmens beginnt im Jahr 1879 in Hamburg: Carl Friedrich Eduard Heinemann schlägt seinem älteren Bruder Heinrich Christian Carl Heinemann die Gründung einer Firma zur Belieferung von Schiffsausrüstern mit zoll- und steuerfreier Konsumware vor. Am 1. November 1879 meldet er einen Gewerbebetrieb an. Der Beginn einer langen erfolgreichen Reise…

Erleben Sie hier die Historie des Unternehmens.

Unser Unternehmensleitbild: Erfolgsgrundlage und Orientierung für die Zukunft

Für Gebr. Heinemann als global agierendes Familienunternehmen ist eine ausgeprägte Kultur der Werte die Basis der vertrauensvollen, erfolgreichen Zusammenarbeit. Weltweit beschäftigt Gebr. Heinemann 6.000 Mitarbeiter.

Das Unternehmensleitbild ist für alle die Orientierung und Erfolgsgrundlage ihrer künftigen gemeinsamen Arbeit. Es beschreibt die Grundsätze der Zusammenarbeit und der Arbeitsweise, außerdem definiert es die Mission und Vision von Gebr. Heinemann. In einem sich stetig wandelnden Marktumfeld möchte Gebr. Heinemann aus der Kraft und der langfristigen Ausrichtung eines unabhängigen Familienunternehmens die erste Wahl im Reisemarkt sein. Deshalb wird das Handelshaus die Reise des Kunden mit dem besten Multi-Channel-Angebot begleiten. Service und Erleben werden stets weiterentwickelt und sind der Motor für kundenrelevante Entwicklungen mit innovativen Services in allen Vertriebskanälen. 

Unsere Vision

Die Heinemann Familie. Erste Wahl im Reisemarkt. Weltweit.

Unsere Mission

Wir leben Service und schaffen mehr Wert: Begeisternd und menschlich. 

Unsere Grundsätze

Der erste Grundsatz ist Wir sind eine Familie. Dieses Bild der Familie möchten wir auf den Arbeitsplatz in der Familienfirma Gebr. Heinemann übertragen. Bei uns gelten familiäre Werte, wir unterstützen und respektieren einander und haben miteinander Spaß.

Wir führen mit Vertrauen bildet den zweiten Grundsatz. Dieser Grundsatz betrifft nicht nur unsere Führungskräfte, sondern meint die Arbeitsweise und Grundeinstellung jedes Einzelnen. Wir sind zuverlässig, offen und ehrlich und übernehmen Verantwortung für unser Handeln. Vertrauen beruht dabei immer auf Gegenseitigkeit.

Dass wir uns als Firma über die Jahre so erfolgreich entwickelt haben, verdanken wir der Tatsache, dass wir immer beharrlich weitergemacht haben – auch wenn die Zeiten schwierig waren. Wir haben klare Ziele und wissen: Wer aufhört, besser zu werden, hört auf, gut zu sein. Deshalb ist der dritte Grundsatz: Wir bleiben dran.

Wir begeistern Kunden ist der vierte Grundsatz. Dieser gilt für unsere Kunden im Einzelhandel wie in der Distribution. Er besagt, dass wir uns persönlich kümmern, die Kundenwünsche immer im Blick haben, einzigartigen Service bieten und langfristige Beziehungen aufbauen. 

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg

Um das auf 6.000 Mitarbeiter angewachsene Unternehmen Gebr. Heinemann auf Kurs zu halten und sicher auch durch turbulente Zeiten zu führen, hat die Geschäftsführung fünf Ziele formuliert, die Ausrichtung und Anspruch von Gebr. Heinemann markieren und als grundsätzliche Koordinaten allen Mitarbeitern Orientierung geben sollen.

  1. Wir wollen langfristig ein finanziell unabhängiges Familienunternehmen bleiben.
  2. Wir legen für jedes Geschäftsjahr und Geschäftsfeld ein Zielergebnis fest, das es uns ermöglicht, das Firmenvermögen auszubauen und unser Wachstum zu finanzieren.
  3. Wir fokussieren uns auf die Hauptgeschäftsfelder der internationalen Reisemärkte bei steter Weiterentwicklung des integrierten Geschäftsmodells Distribution/ Einzelhandel.
  4. Wir wollen möglichst organisch und schneller wachsen als der internationale Travel Retail Markt, um langfristig eines der führenden Unternehmen zu bleiben.
  5. Beteiligungen, die wir eingehen, wollen wir zur Durchsetzung unseres Geschäftsmodells und unserer Ergebnisziele kontrollieren.

Wir handeln verantwortlich

Was heute CSR heißt, kennen wir  als Hamburger Familienunternehmen aus der langen hanseatischen Tradition des „Ehrbaren Kaufmanns“. Dieser bewährte Verhaltenskodex baut langfristige wirtschaftliche Erfolge auf Werte wie Vertrauen, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Beständigkeit.

Als weltweit operierendes Unternehmen sehen wir uns heute mehr denn je in der Pflicht, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen und die Gemeinschaft nach Kräften und gemäß unseren Fähigkeiten und finanziellen Mitteln zu unterstützen. Denn trotz unseres Wachstums ist es für uns essentiell, auch in Zukunft die Qualitäten eines Familienunternehmens zu bewahren. Dazu gehören für uns hanseatische Tugenden wie die Initiative zum gesellschaftlichen Engagement, zielgerichtete Unterstützung derer, die unsere Hilfe benötigen, und der ständige, selbstkritische Blick für das Wesentliche.

Wir suchen den Ausgleich

Neben unseren wirtschaftlichen Erfolgen sehen wir gleichzeitig die Auswirkungen unserer weltweiten Geschäftstätigkeit. Da, wo wir profitieren, wollen wir auch etwas zurückgeben.

Was uns nützt, soll anderen helfen.

Mit diesem Ansatz sind wir bestrebt, Ökonomie, Soziales und Ökologie im Zusammenhang zu verstehen und in Balance zu bringen. Deshalb reduzieren wir gezielt Abfall und Energieverbrauch und leben einen sparsamen Umgang mit Ressourcen. Deshalb engagieren wir uns sozial  und unterstützen die Bedürftigen.

„Nachhaltiges Wirtschaften und ausgleichende Tatkraft erwachsen bei uns aus einer Haltung, mit der wir groß geworden sind – persönlich und als Unternehmen.“

Claus und Gunnar Heinemann

Gesellschaft lebt vom Mitmachen

Wesentlich für unser soziales Engagement ist neben Spenden auch das freiwillige Engagement unserer Mitarbeiter in den Standorten. Wir ermutigen jeden, sich über unsere Projekte zu informieren und sich aktiv zu beteiligen. Wir engagieren uns insbesondere für die Jugend und für die Armutslinderung. Als verantwortungsvolles Mitglied der Gesellschaft ist es Gebr. Heinemann durchaus bewusst, wie viele Kinder und Erwachsene auf Hilfe von anderen angewiesen sind. Es ist uns ein Bedürfnis, Menschen mit unserer Arbeitskraft und finanziellen Möglichkeiten zu unterstützen.